Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V.

Aus BorderWiki (www.border-wiki.de)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V. (ABCD E.V.)

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V. (ABCD E.V.)

Aufgabe

Die Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V. (ABCD e.V.) dient vorwiegend der Erhaltung und Förderung der besonderen Hüteeigenschaften des Border Collie. Sie macht sich zur Aufgabe, diesen speziell für die Hütearbeit gezüchteten Hund als Gebrauchshund zu erhalten und dessen Ausbildung und Einsatz bei der Hütearbeit zu fördern.

Struktur und Organisation

1. Vorsitzende ist Dr. Viola Hebeler.

Medien

Hauptmedium ist die Internetseite der ABCD e.V.

Geschichte

Kupka, Werner vertrat über mehrere Jahre die Interessengruppen betreffend der Border Collies im Club für Britische Hütehunde e.V. (CfBrH). Hauptsächlich durch seine Initiative öffnete der CfBrH sein Zuchtbuch für Border Collies. Seine Hündin FARINA of Helenenhof wurde als erster Border Collie in das deutsche Zuchtbuch eingetragen.1987 initiierte er die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland (ABCD) als zuerst lockere Untergruppe des CfBrH. Ursprüngliche Aufgabe der Arbeitsgemeinschaft war, der Vielseitigkeit des Border Collies gerecht zu werden. Es folgte dann aber eine Konzentration auf die Hütearbeit und eine Abgrenzung zum mehr schau- und zuchtorientierten CfBrH. Dies führte dann zur Gründung eines eigenständigen Vereins, der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland e.V. (ABCD e.V.), bis auf weiteres auch ausserhalb des VDH als Dachverband des CfBrH geduldet.

Die ABCD e.V. ist heute - trotz konträrer Auffassungen bei der Definition von Zuchtzielen - zusammen mit dem CfBrH die wichtigste Interessenvertretung betreffend Border Collies und fördert insbesondere die Hüteseite der Rasse durch Lehrgänge und Wettkämpfe.

Seit 1. April 2006 ist die ABCD e.V. die Zuchtbuchstelle der International Sheep Dog Society (ISDS) und damit zuständig für die Ausstellung von Papieren für Border Collie Würfe, deren Eltern als ISDS-Hunde registriert sind.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht, externen Links und
zur Haftung bei insbesondere medizinischen oder rechtlichen Themen!


UNIQff5a4e422f60bc55-google-00000000-QINU