BorderWiki-FAQ´s

Aus BorderWiki (www.border-wiki.de)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Border-Wiki-FAQ´s

Im Folgenden sind häufig an den Betreiber der Internetseite, Autoren und Redakteure gestellte Fragen aufgelistet. Diese FAQ´s (frequently asked questions / häufig gestellte Fragen) sollen helfen, sich schnell einen Überblick über BorderWiki zu verschaffen.


Wie verschaffe ich mir am schnellsten einen Gesamtüberblick über alle in Border-Wiki angebotenen Artikel?

Auf der Hauptseite befindet sich am unteren Ende die Gesamtliste aller in Border-Wiki existierenden Kategorien. Klickt man eine dieser Kategorien an, erhält man einen alphabetischen Index der Artikel dieser Kategorie. Ein Klick auf den Artikelnamen öffnet dann den betreffenden Artikel. Die Kategorie BORDER-WIKI enthält alle Artikel.


Was bedeuten die blauen und roten Links im Textbereich?

Ist ein Wort im Text als blauer Link erkennbar, existiert hierzu ein eigener Artikel den man über das anklicken des blauen Links erhält. Zu einem Wort, das als roter Link erkennbar ist, wird noch ein Artikel geschrieben.


Wer ist verantwortlich für Border-Wiki?

Verantwortlich ist der Betreiber der Internetseite. Information über diesen können in BorderWiki (www.border-wiki.de):Über BorderWiki (www.border-wiki.de) nachgelesen werden.


Ich würde gerne das Logo von Border-Wiki auf meiner Internetseite einbinden und einen Link zu Border-Wiki setzen. Wie mache ich das?

Wer gerne auf seiner Internetseite den Link auf http://www.border-wiki.de mit dem Logo verschönern möchte, kann sich dieses einfach herunterladen: -> low-res-Version. Für Druckanwendungen steht ebenfalls etwas zur Verfügung: -> high-res-Version.

Border-Wiki veröffentlicht gerne auch einen Rücklink: Hierzu einfach die dazu notwendigen Informationen an den wikiSysop schicken, die Kontaktinformationen sind unter BorderWiki_(www.border-wiki.de):Portal zu finden.


Warum sind beim Start von Border-Wiki fast ausschließlich Pedigrees der Zwinger von der Neckarburg und of in and out im System hinterlegt worden?

Die Hunde des Betreibers von Border-Wiki stammen aus diesen Zwingern. Als die Idee zu Border-Wiki entstand, war es naheliegend, bei diesen Züchtern um weitere Pedigrees zu bitten, um die Funktionalität des Pedigree-Archives überhaupt testen zu können. Momentan wird nach und nach weiteren Züchtern das Pedigree-Archiv zur Erfassung und laufenden Pflege Ihrer eigenen Hunde und deren Nachkommen zur Verfügung gestellt.

In Border-Wiki arbeiten bereits mehrere Züchter, warum habe ich als Züchter noch keine Zugangsmöglichkeiten?

Betreiber, Redakteure und Autoren sprechen gerade deutsche und internationale Züchter auf eine aktive oder passive Mitarbeit im Border-Wiki-Projekt an. Dies dauert einfach seine Zeit, wobei die Mitteilungs-/Einlernphasen sich durch die steigende Anzahl von Redakteuren und Autoren beschleunigen. Die Reihenfolge der Freischaltungen hat - sofern Züchter Interesse an einer Mitarbeit haben - nichts mit einer Wertung oder Bildung einer Rangordnung gegenüber den gesamten Züchtern zu tun. Wer noch nicht angesprochen wurde kann sich gerne jederzeit an den Betreiber von Border-Wiki wenden: die Kontaktinformationen sind unter BorderWiki_(www.border-wiki.de):Portal zu finden.


Ich bin Züchter, möchte gerne die pedigrees meiner Hunde im Border-Wiki hinterlegen und kann dies aber nicht selbst durchführen

In diesem Fall wird die Grunderfassung der Zuchtrüden und -hündinnen sowie deren Nachkommen über den Betreiber von Border-Wiki kostenfrei organisiert. Hierzu einfach die pedigrees / Ahnentafeln kopieren und als Fax an 0049.(0)721.151224145 senden, oder scannen und an mailen oder per Post zusenden. Die Kontaktinformationen sind unter Kontakt zu finden.

Wer finanziert Border-Wiki?

Border-Wiki ist ein privates Projekt, dass technisch und kapazitiv von Unternehmen unterstützt wird, die nichts mit der Hundebranche, dem Hundesport oder ähnlichem zu tun haben. Nähere Informationen hierzu sind unter BorderWiki (www.border-wiki.de):Über BorderWiki (www.border-wiki.de) zu finden.

Ein kleiner Teil der anfallenden technischen Kosten (Hosting, Providing) wird über die Schaltung von Google-Anzeigen sowie über Buchshop-Werbeprovisionen gegenfinanziert.

Weitere Unterstützung findet der Betreiber der Internetseite sowie die Autoren und Redakteure durch einige Verlage, die bereit waren zur Kontrolle der Inhalte von Border-Wiki die von Ihnen publizierte Literatur zur Verfügung zu stellen.

Die wesentliche Unterstützung findet Border-Wiki aber durch die freiwilligen Autoren und Redakteure, die ihre kostbare Freizeit opfern, um ein Internetlexikon zum Thema Border Collie zu schaffen.


Was ist ein Autor?

Ein Autor erstellt Artikel für Border-Wiki. Er hat einen Zugang zum System, interessiert sich in der Regel für ein bestimmtes Thema, sammelt zu diesem Informationen und veröffentlicht diese dann im Border-Wiki.


Was ist ein Redakteur?

Grundsätzlich ist er oder sie mindestens ein Autor. Allerdings interessiert er sich für vielerlei Themen und hat eine große Erfahrung in bestimmten Sachgebieten. Ein Redakteur kann so die Vielzahl von Autoren koordinieren und ihnen Hilfestellungen bieten, die Texte und Themen so zu erarbeiten, dass sie inhaltlich richtig, für Aussenstehende lesbar und passend für die Gesamtarchitektur von Border-Wiki sind.


Was ist ein Administrator (Admin)?

Ein Administrator kümmert sich darum, dass die Struktur und die Funktionalität des Border-Wiki erhalten bleibt und dass sich Autoren wie auch Redakteure an Richtlinien halten, die wichtig für die Nutzung von Border-Wiki durch Dritte sind. Administratoren geben somit beispielsweise Tips, wie man Texte so gliedert, dass diese in das allgemeine Layout von Border-Wiki passen.


Was ist ein Systemoperator (Sysop)?

Ein Sysop kümmert sich um die technische Funktionalität von Border-Wiki, verwaltet Benutzerzugänge und kümmert sich um das Hosting und Providing.

Wie wird man Autor oder Redakteur?

Interessierte können sich beim Betreiber der Internetseite für eine Mitarbeit als Autor oder Redakteur formlos bewerben. Gut ist immer die Angabe eines Interessengebietes. Innerhalb kurzer Zeit werden dann Zugangsdaten zugesandt. Neuen Autoren oder Redakteuren wird dann ein Pate zur Verfügung gestellt, der in den ersten Tagen Unterstützung bei der Erstellung von Artikeln beziehungsweise beim Zurechtfinden im System bietet.


Kostet die Anmeldung bei Border-Wiki etwas?

Nein. Die Mitarbeit bei Border-Wiki ist sicherlich eine Fleißarbeit und man muß auch in der Lage sein, mit anderen Autoren über einzelne Artikel diskutieren zu können. Gebühren werden aber vom Betreiber der Internetseite nicht erhoben - auch nicht für Züchter, die ihre Zuchtergebnisse veröffentlichen.

Kann man mit Autoren, Redakteuren, Administratoren oder Systemoperatoren in Kontakt treten?

Ja. Sowohl innerhalb als auch von ausserhalb von Border-Wiki kann man mit dem oben genannten Personenkreis in Kontakt treten. Gehört man selbst zum genannten Personenkreis, nutzt man bei artikelbezogener Kommunikation die hinter jedem Artikel liegenden Diskussionsseiten. Für private Mitteilungen oder für Mitteilungen von aussen an den oben genannten Personenkreis nutzt man die email-Funktion von Border-Wiki, siehe hierzu auch: BorderWiki_(www.border-wiki.de):Portal.


Warum verwenden Autoren, Redakteuren, Administratoren und Systemoperatoren Nicknamen?

Es steht jedem der vorstehend genannten frei, unter welchem Namen er im System schreibt und gegen über der Öffentlichkeit auftritt. Nicknamen sind in Internetforen, Newsboards oder Mailinglisten durchaus üblich und somit auch in Border-Wiki erlaubt. Alle vorstehend genannten sind real existierende Personen und dem Betreiber von Border-Wiki mit vollständigen Namen und real existierender email-Adresse bekannt.


Kann jemand die von mir erstellten Artikel verändern?

Jeder Autor oder Redakteur kann jeden Artikel in Border-Wiki bearbeiten. Dies ist auch so gewünscht. Da aber das Wissensgebiet sehr groß ist, ergibt sich schon von vorneherein eine Art Spezialsierung. In der Regel wird der Obedience-Spezialist sich nicht zum Thema Trial-Wettbewerbe äußern. Auf der anderen Seite erhöht die Vielzahl der Autoren für einen bestimmten Artikel die Qualität des Inhaltes. Für die Vorformulierung von strittigen Aussagen oder der Differenzierung von gegensätzlichen thematischen Aussagen sollten vor der Veröffentlichung die hinter jedem Artikel liegenden Diskussionseiten genutzt werden.


Wie kann ich sehen, ob ein von mir erstellter Artikel geändert wurde?

Die Border-Wiki zugrundeliegende Software bietet umfassende Kontrollmöglichkeiten: Einerseits kann über die Navigation links unter BORDERWIKI-SYSTEM der Link LETZTE ÄNDERUNGEN genutzt werden. Dort kann man sehen, wer was wann wie und wo geändert hat, es lassen sich sogar die einzelnen Versionen des Artikels miteinander vergleichen. Darüberhinaus kann man seine eigenen Artikel unter "Beobachtung" stellen und wird dann bei einer Änderung per email hierüber informiert.


Können Änderungen eines Artikels rückgängig gemacht werden?

Grundsätzlich gilt: ja. Einerseits kann ein Autor oder Redakteur erfolgte Änderungen manuell wieder rückgängig machen, andererseits kann ein Sysop oder ein Admin dies für einen kompletten Artikel vollziehen. Der normale Weg hierzu ist aber ein anderer: Sieht man mal von Rechtschreibfehlern oder der Bereinigung von Vandalismus ab, sollten strittige Aussagen zuerst über die hinter jedem Artikel liegenden Diskussionsseiten zwischen den Beteiligten ausdiskutiert werden, bis man sich über die endgültige Fassung des Artikels einig ist. Dieser Prozess bietet genügend Spielraum und Fairness und erleichtert auch dem Leser die Mitverfolgung eines Meinungsbildungsprozesses.


Was passiert mit Autoren oder Redakteuren, die Vandalismus begehen?

Es ist nicht davon auszugehen, dass dieses aus Wikipedia bekannte Problem auch bei Border-Wiki Einzug hält. Für den Fall der Fälle gilt aber, das Vandalismus zu nichts führt: es kann alles wieder schnell rückgängig gemacht beziehungsweise wiederhergestellt werden. Anschließend erfolgt die sofortige Bekanntmachung und Sperrung des oder der Vandalen.


Beim Klicken auf einen Link fordert mich Border-Wiki zu einer Anmeldung zur Durchführung der Änderung oder zur Neuanlage eines Artikels auf

Blaue Links im Text führen zu bereits bestehenden Artikeln. Rote Links kennzeichnen Begriffe, für die noch kein Artikel existiert aber noch geschrieben werden soll. Klickt man also auf einen roten Link, erwartet Border-Wiki eine Eingabe. Ist man nicht im System als Autor oder Redakteur angemeldet, folgt vor der Eingabe die Aufforderung zur Anmeldung.


Siehe auch

Weblinks